Frauenärztin Dr. med. Maryam Börner aus Kelkheim

  • verheiratet, eine Tochter
  • 1990-1998 Studium der Humanmedizin an der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • 1998-2000 AiP in der Frauenklinik der Krankenanstalt Gilead in Bielefeld unter der Leitung von PD Dr. Heckeroth
  • 2000-2002 Doktorarbeit mit dem Thema "Die Bedeutung von Apoptose und Spermien DNA-Fragmentation für Fertilisation und Schwangerschaft" unter der Leitung von Prof. Dr. Ralf Henkel
  • 2002-2003 Assistenzärztin im St. Elisabethen-Krankenhaus in Mayen unter der Leitung von Dr. Ernst
  • 2003-2006 Assistenzärztin im St. Vincenz- und Elisabeth-Hospital in Mainz unter der Leitung von Prof. Wiest
  • 2006 Assistenzärztin im Städtischen Klinikum Kemperhof in Koblenz unter der Leitung von PD Dr. Gethmann
  • 2006 Prüfung zur Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • 2007-2013 niedergelassen in der Gemeinschaftspraxis Hajimohammad/Börner in Wetzlar
  • Seit 01.07.2013 niedergelassen in Kelkheim
  • Mitglied im Berufsverband der Frauenärzte e.V.
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e.V.